Hublot ist kein Unbekannter darin, sehr große, sehr seriöse gefälschte uhren zu kreieren. Ob so etwas wie der LaFerrari oder „nur“ eine Titan-Minutenrepetition, die Manufaktur kann ihre Muskeln spielen lassen, wenn sie will. Die neue Replik MP-09 Tourbillon Bi-Axis ist das jüngste Beispiel für einen solchen Schritt. Es ist das erste mehrachsige Tourbillon von Hublot, und es ist nicht weniger hausintern.

mp09 Replica
Die Hublot MP-09 Tourbillon Bi-Achsen-Replik

Wenn Sie sich den MP-09 replica zum ersten Mal ansehen, wissen Sie, dass Sie etwas Kompliziertes betrachten, und es ist offensichtlich, dass Ihre Aufmerksamkeit auf das massive, sich drehende Ding am unteren Rand der Replik-Uhr gerichtet sein sollte. Was jedoch nicht klar ist, ist alles, was unter der Oberfläche vor sich geht und wie komplex dieser beeindruckende Mechanismus tatsächlich ist.

Der Motor für diese Maschine ist das Kaliber HUB9009.H1.RA, und die Imitationsuhr wurde vom Uhrwerk aufwärts entwickelt. Dieses Kaliber ist ein Automatikwerk mit einer Gangreserve von fünf Tagen, das von Hublot in seiner Manufaktur produziert wird. Das Herzstück dieses Uhrwerks ist das zweiachsige Tourbillon, das in einer Minute eine volle Drehung um eine Achse und alle 30 Sekunden eine volle Drehung um eine zweite Achse ausführt.

mp09 Replica
Das Gehäuse und das spezielle Glas wurden rund um das Kaliber HUB9009.H1.RA entworfen.

Um das Tourbillon richtig zur Geltung zu bringen, hat Hublot für diese Hublot replik uhr ein brandneues Gehäuse mit 49 mm Durchmesser entwickelt. Sie haben das riesige Fenster unten, durch das Sie das Tourbillon aus mehreren Blickwinkeln bewundern können, aber oben haben Sie die verschraubten Lünette und Gehäusewinkel, die Sie sofort an Hublot denken lassen. Die Zeit wird im oberen rechten Teil des „Zifferblatts“ angezeigt (wenn Sie es überhaupt so nennen können) und links befindet sich eine Gangreserveanzeige. Unterhalb der Uhrzeit befinden sich zwei Ziffernbögen, die das Datum in einer ungewöhnlichen Anzeige anzeigen, die auf dieser Hublot replica wie zu Hause scheint.

Es wäre leicht zu übersehen, wegen all dem, was mit dem Tourbillon los ist, aber es gibt auch einen interessanten Datumskorrektor auf der linken Seite des Gehäuses. Drücken Sie einfach den Hebel nach oben oder unten, um das Datum um einen Tag vor- oder zurückzustellen. Es ist extrem einfach und eine schöne Ergänzung zu dieser Replik-Uhr.

Es gibt drei Versionen dieser Hublot-Replik-Uhr, alle in limitierter Auflage. Es gibt eine Titan-Edition, die in 50 Exemplaren produziert wird und einen Preis von 169.000 US-Dollar hat; es gibt eine King Gold Edition, die in 20 Exemplaren produziert wird und einen Preis von 211.000 US-Dollar hat; und nicht zuletzt gibt es eine Titan-Edition mit Pavé-Diamanten, die in TK-Beispielen hergestellt wird und einen Preis von 190.000 US-Dollar hat. Titan und Diamanten für weniger als Gold? Melden Sie mich an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.