Patek Philippe präsentierte die fake Nautilus 5711/1A-018, eine auf 170 Stück limitierte Edition seiner legendären Nautilus Replik-Armbanduhr, die für Tiffany & Co. geschaffen wurde, um den 170. Jahrestag ihrer Partnerschaft zu feiern. Tatsächlich geht die Geschäftsvereinbarung zwischen den beiden Firmen auf das Jahr 1851 zurück, als Tiffany der erste autorisierte US-Händler des Schweizer Unternehmens wurde.

Patek Philippe Nautilus 5711-1A-018 For Tiffany Fake

Bekannt als Ref. 5711/1A-018, dieses Nautilus-Modell aus Edelstahl zeichnet sich durch ein von Tiffany signiertes Zifferblatt in ihrer charakteristischen Farbe aus. Dieses Modell folgt der Fake Nautilus 5711/1A-014 mit olivgrünem Zifferblatt, die als letztes 5711-Modell vor der Einstellung angekündigt wurde.

Patek Philippe Nautilus 5711-1A-018 For Tiffany Fake

Eines der 170 Exemplare dieser limitierten Auflage wird Phillips für seine New York Watch Auction (11.-12. Dezember 2021) übergeben, deren Erlös The Nature Conservancy, einer globalen Umweltorganisation, zugute kommt.

Der Gehäuseboden aus Saphirglas ist mit dem berühmten Zeitraum „1851-2021“ bedruckt und offenbart die Architektur und die Oberflächen des Kalibers 26-330 S C mit Automatikaufzug.

Patek Philippe Nautilus 5711-1A-018 For Tiffany Fake

Die 170 Patek Philippe Fake wird einen Verkaufspreis von 52.635 US-Dollar haben, aber wie man sich leicht vorstellen kann, wird es extrem schwierig sein, sie zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.